//
you're reading...

Historische Adressbücher

Historische Adress- und Telefonbücher

Im Projekt digiTABBerlin der Zentral- und Landesbibliothek Berlin sind wir mit der Aufbereitung von historischen Adress- und Telefonbüchern und der in ihnen enthaltenen Daten befasst. Deutschlandweit und darüber hinaus gibt es hier schon seit Jahren sehr spannende Unternehmungen, auf die wir im folgenden kurz verweisen – und auch in jüngster Zeit passiert hier viel interessantes.

Leipziger Adressbuch 1949

Leipziger Adressbuch 1949

Zunächst ist die Webseite www.adressbuecher.net zu nennen, in der der Verein für Computergenaalogie gemeinsam mit vielen Freiwilligen seit mehr als 8 Jahren Adressbuchdaten erfasst – und zwar mehr als 3 Mio. Einzeleinträge aus mehr als 400 Adressbüchern.

In Sachsen macht seit Dezember 2012 das Projekt der Historischen Adressbücher der Sächsischen Universitätsbibliothek Dresden auf sich aufmerksam (hier gehts zum Blogeintrag). Hier kann nach Einträgen nicht nur der Dresdner Adressbücher gesucht werden, auch Chemnitz, Pirna, Bautzen, Meissen und Blasewitz sind vertreten und weitere Städte sind in der Vorbereitung.

Im folgenden eine kurze Übersicht zu Adressbüchern in deutscher Sprache:

Hintergrundinformationen zu Adressbüchern sind u.a. auf Wikipedia zu finden: http://de.wikipedia.org/wiki/Adressbuch

Falls Sie von weiteren Ressourcen wissen, melden Sie sich doch bitte!

Discussion

No comments yet.

Post a Comment

Kontakt

Datendienste und Sammlungssoftware für Digitale Sammlungen in Archiven, Bibliotheken und Museen
Michael Götze
An der Schmiede 4
04425 Taucha, OT Sehlis
e-mail: goetze (at) jpberlin (dot) de

Kleinzacheles @ Pinterest